Malaktion der Kinder in unserer Tagesgruppe

In einer zweitägigen Malaktion entstanden zahlreiche Bilder zum Thema WAS MACHT MICH STARK

Innerhalb der bundesweitenAktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien vom 14.-20. Februar 2021 beteiligte sich ebenfalls die Tagesgruppe der Radebeuler Sozialprojekte.

Im Rahmen der geplanten Ferienaktivität der Kinder wurde in einer zweitägigen Aktion gemalt. Unter dem Motto „Was macht mich stark“ gestalteten die 6 bis 13 Jahre alten Kinder coronagerecht in mehreren Terminen Bilder, die ihre eigenen Ressourcen im Umgang mit der Suchterkrankung der Eltern thematisieren. Durch diese Malaktion konnten die Kinder sich mit ihrer eigenen Perspektive auseinandersetzen und sich mit gestalterischen Mitteln ausdrücken. Die entstandenen Bilder wurden in der Aktionswoche durch eine Plakataktion in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. An unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet sind die Bildmotive auf großen Außenplakaten sichtbar. Auf dem Scheunevorplatz in der Dresdner Neustadt plakatierten die Kinder ihre eigenen Bilder. Was für eine großartige Aktion! Danke an alle Beteiligten und unsere Unterstützer. Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Firma mambo-plak, die uns den Druck der CLP-Plakate und die Plakatierung im Dresdner Stadtgebiet gesponsert hat. Danke auch an das Kulturzentrum Scheune in der Dresdner Neustadt. Da durften unsere Kinder auf dem Vorplatz A1-Plakate mit ihren eigenen Bildmotiven plakatieren.

Impressionen der Malaktion

NEWS

Onlinegespräch zur COA-Aktionswoche 2021 mit Dr. Kristin Ferse ...mehr

Malaktion in unserer Tagesgruppe am Alten Bahnhof in Niedersedlitz im Rahmen der COA-Aktionswoche ...mehr

Start der bundesweiten COA-Aktionswoche in Dresden ...mehr

Malaktion im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien vom 14.-20. Februar 2021 ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz