Gespräch mit der Suchtbeauftragten der Stadt Dresden

Onlinegespräch mit Dr. Kristin Ferse

Im Rahmen der COA-Aktionswoche haben wir uns online mit der Koordinatorin für Suchthilfe/Suchtprävention der Stadt Dresden, Dr. Kristin Ferse, getroffen. Wir haben uns über die Malaktion der Radebeuler Sozialprojekte, die als Beitrag für diese Woche durchgeführt wurde, ausgetauscht. Im Laufe des Gesprächs wird sehr gut deutlich, wie enorm wichtig es ist, präventive Angebote für die Kinder aus suchtbelasteten Familien anzubieten. Seit Januar 2016 haben wir dieses Gruppenprogramm für Kinder aus suchtbelasteten Familien zwischen 8 und 12 Jahren in unser Angebotsspektrum aufgenommen.



Vollständiges Onlinegespräch mit der Suchtbeauftragten Dr. Kristin Ferse

NEWS

Fahrräder für die Klientinnen und Klienten der Wohnungsnotfallhilfe in Dresden  ...mehr

Kurzfilmprojekt auf dem Keulenberg  ...mehr

Gelungene Überraschung aus Island  ...mehr

 

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz „Bautzen“