Der Jugendhilfeträger Radebeuler Sozialprojekte gGmbH in Dresden

Wir sind Experten in der Jugend- und Familienhilfe, Sozialhilfe, Suchthilfe und Suchtprävention

Die Radebeuler Sozialprojekte gGmbH ist ein in Sachsen regional tätiger Jugendhilfeträger mit Standorten in Dresden, Großenhain, Pulsnitz, Bautzen und Meißen. Als Träger können wir auf 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Jugend- und Familienhilfe, Sozialhilfe, Suchthilfe und Prävention sowie Gestaltung von innovativen Angeboten und Projekten zurückgreifen. 
In unserem Unternehmen wirken ca. 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - Sozialpädagogen, staatlich anerkannte Erzieher, Pädagogen mit therapeutischen Zusatzausbildungen, Psychologen, Sozialmanager, Arbeitstherapeuten, Hauswirtschaftler und Verwaltungsfachkräfte – aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen im sozialen Bereich, ihrer mitgebrachten Erfahrungen, Ideen und Visionen als multiprofessionelles Team.

Mit unserer Arbeit geben wir den Menschen Unterstützung, ihren Weg zu finden, ihre Ziele und Wünsche zu verwirklichen, um schwierige Lebensphasen zu überwinden.

Dieses gemeinsame Arbeiten für Menschen, gepaart mit innovativen Projekten und interdisziplinären Forschungsprojekten, praxisorientierten Fortbildungen und Kooperationen, bildet die Basis für eine permanente Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen in Jugend- und Sozialhilfe sowie eine maßgeblich entwickelte Haltung im sozialen und Suchtbereich: Soziale Arbeit ist ein Wirkungsfeld, dass ständigen Prozessen, Anforderungen aus gesetzlichen, demografischen und sozialpolitischen Kontexten ausgesetzt ist. Eine Herausforderung, die wir mit unserem Konzept des Empowerment, als Konzept der sozialen Arbeit, aber auch gerade durch die Umsetzung des Empowermentkonzeptes als Managementkonzept gern annehmen und deren Gestaltung wir mitentwickeln wollen.

Wir sind anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII und korporatives Mitglied im AWO-Landesverband Sachsen e.V.

Als Träger der Jugendhilfe nach § 27 ff setzen wir die Qualitätsstandards der "Kooperationsvereinbarung zur Koordinierung und Qualitätssicherung der Hilfen für Dresdner Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Drogenproblemen" in der Arbeit mit Suchtkranken und Suchtgefährdeten um.

NEWS

Sommerimpressionen der stationären Jugendhilfe in Priestewitz - Hof Dallwitz ...mehr

Neue Podcastfolge für mehr Sichtbarkeit von Kindern aus suchtbelasteten Familien ...mehr

Teamtag unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Cleanen Wohnprojektes ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz „Bautzen“