Werktagung "Beteiligung durch Empowerment" wird verschoben

„Beteiligung durch Empowerment“ vom 3.-4. Mai 2021 im Seminargebäude des Deutschen Hygienemuseums Dresden wird auf Grund der aktuellen Coronapandemie verschoben. Terminbekanntgabe folgt

Empowerment ist bei den Radebeuler Sozialprojekten die Grundlage Sozialer Arbeit. Es braucht die Beteiligung aller Mitarbeiter_innen innerhalb der Organisation damit Empowerment umgesetzt werden kann. Die Entwicklung der Organisation gemeinsam mit dem Team und die Beteiligung der Hilfesuchenden ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Implementierung des Empowerment-Prinzips.
 
Ziel der Werktagung ist es herauszufinden wie die Beteiligung unter Mitwirkung der Hilfesuchenden und Mitarbeiter_innen der Organisation gelingen kann.Spannende Impulsvorträge und gemeinsamer Austausch sind die Schwerpunkte dieser Werktagung.

 

NEWS

Filmbrunch in der Filmgalerie Phase IV ...mehr

Aktionswoche Alkohol 2022 ...mehr

Neue Folge des COA-Podcast online - Mehr Sichtbarkeit für Kinder aus suchtbelasteten Familien ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz „Bautzen“