Tolles Kurzfilmprojekt mit dem Verein Kino über Land e.V. und unserer Jugendwohngruppe auf dem Keulenberg

Medienpädagogische Arbeit mit dem Verein Kino über Land e.V.

9 Jugendliche unserer Jugendwohngruppen "Haus Keulenberg" und "Hof Dallwitz" haben die Filme aus einem großen Angebot ausgewählt und den Filmabend von A bis Z selbst organisiert. Sechs Kurzfilme erzählten von Freundschaft. So unterschiedlich Freundschaften sind, so verschieden waren die kurzen Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme.

In den Sommerferien war in unserer Wohngruppe auf dem Keulenberg täglich Vormittagskino. Die Jugendlichen haben zwei Wochen mit dem Verein Kino über Land e.V. gemeinsam Kurzfilme unter dem selbst gewählten Thema „Freundschaft“ gesichtet und daraus ein Kurzfilmprogramm für einen Filmabend gebastelt. Dabei lag die Organisation komplett in den Händen der temporären Kinobetreiberinnen und Kinobetreiber. Das führte zu rot-goldenen Festivalbändchen am Einlass und einer Publikumsumfrage, deren Fragen am Computer ausgetüftelt wurden. Medienpädagogin Berit und Ex-Filmproduzentin Dani waren täglich mit am Start, unterstützten bei Filmauswahl, PR-Fragen und beim Making-Off.

Fürs Making-Off standen noch zwei Profis zur Seite. Winnie und Enno von der Medienwerkstatt Dresden klärten vorab über Einstellungsgrößen und den goldenen Schnitt auf, bevor es ans begleitende Drehen der einzelnen Projekttage ging. Und der Keulenberg e.V. half bei der ganzen Vorbereitung auch mit und freute sich auf den ersten Filmabend auf dem Berg, der bis 1989 verschlossenes Terrain war. Auf Grund der wechselhaften Wettersituation fand die Filmveranstaltung im Bibelgarten Oberlichtenau statt. Eine tolle Location! Danke an alle Beteiligten für diese gelungene Veranstaltung.

Hier gibt es ein paar Impressionen vom Projekt << mehr Infos >>

 

NEWS

Jugendliche der Wohngruppen heben ab  ...mehr

Nachlese zum Kurzfilmprojekt unserer Jugendwohngruppe  ...mehr

Zirkuscamp findet im Herbst statt  ...mehr

Suchtprävention mit Run and Gone in Dresden  ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz „Bautzen“