Kindeswohlgefährdung im Fokus des Teamtages

Arbeitstreffen unserer ambulanten Teams im Gimmlitztal

In regelmäßigen Abständen treffen sich unsere Teams außerhalb des beruflichen Alltages, um bei einem Teamtag ihre Arbeitsstrukturen zu optimieren bzw. aktuelle Fälle etc. zu besprechen. In der vergangenen Woche haben sich die Teams der ambulanten Erziehungshilfen zum Austausch im schönen Gimmltztal getroffen. Im Fokus standen dabei die Themen Kindeswohl und Kinderschutz. Diese spielen in den ambulanten Erziehungshilfen eine besonders große Rolle und müssen demnach immer wieder angepasst werden.

Das Arbeit auch Spaß machen kann lässt sich auf den Bildern unschwer erkennen. Die herrliche Umgebung des Gimmlitztals brachte den Kolleginnen und Kollegen den notwendigen Arbeitseifer und den richtigen Schwung Motivation. Außerdem haben sich die Teams auch mal wieder gemeinsam an der frischen Luft getroffen - das hilft in diesen schwierigen Zeiten!

Besonders eindrucksvoll erschien die Ansammlung unserer süßen Dienstfahrzeuge - auch liebevoll Panda-Flotte genannt.

Impressionen vom Teamtag der ambulanten Kolleginnen und Kollegen im Gimmlitztal

NEWS

Neuer COA-Podcast zum Thema Resilienz bei Kindern aus suchtbelasteten Familien  ...mehr

Spannende COA-Familien-Rallye in Dresden-Prohlis  ...mehr

Treffen mit der Sächsischen Landesregierung im Kulturschloss Großenhain ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz „Bautzen“