Die COA-Familienrallye in Dresden-Prohlis

Mehr Sichtbarkeit für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Mit tollen Aktionen den Familienzusammenhalt stärken

Im Rahmen der COA-Aktionsjahre findet am 20. Februar 2024 von 15-18 Uhr eine Familienrallye in Dresden-Prohlis statt. Dazu laden wir euch recht herzlich ein!

Am 21. Februar 2024 sind wir gleich noch einmal beim Aktionstag in Prohlis dabei.

Es gibt verschiedene Stationen zu entdecken, zum Beispiel ein magisches Tor, einen Niedrigseilparcour und vieles mehr. Zum Abschluss gibt es ein Lagerfeuer und leckeres Knüppelbrot.

Als Familie begegnet ihr dabei verschiedenen Fragen:

  • Was sind meine Stärken?
  • Was brauche ich, um mich wohl zu fühlen?
  • Was können wir als Familie besonders gut zusammen?

Der Erlebnis-Parcour findet im Rahmen der bundesweiten COA-Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien statt. Er wird in Kooperation mit dem Verbund Sozialpädagogischer Projekte e.V. und der Klinik Heidehof gestaltet.

Am Erlebnisparcour können auch am Thema Interessierte teilnehmen! Wir bitten um Anmeldung.

Wichtige Infos zur Teilnahme:

  • Über das Thema Sucht darf gesprochen werden.
  • Bitte erscheint zu den Projekten clean.

Anmeldungen und Fragen zum Projekt richtet ihr bitte an:
Bettina Lindau: 0176/87946449 oder 0351/8314943
E-Mail: info@rasop.de

COA ist ein Jahresprojekt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden. Es richtet sich an Eltern mit einer Suchterkrankung und deren Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Am Erlebnisparcour können auch am Thema Interessierte teilnehmen! Ziel des COA-Projektes ist es, den Familienzusammenhalt zu stärken und einander Zeit zu schenken. Die Familien können ihre Ideen und Wünsche für die Aktionen mit einbringen.

So kommt ihr zum Veranstaltungsort:

NEWS

Tag der offenen Tür in der Suchtberatungsstelle Riesa  ...mehr

Mit Medienbildung die digitale Welt sicher und kreativ erkunden  ...mehr

Neuer COA-Podcast zum Thema Resilienz bei Kindern aus suchtbelasteten Familien  ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2021

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz „Bautzen“