Präventionsseminare

Seit 2004 veranstalten wir an Schulen (ab Klassenstufe 7), Berufsschulen und Gymnasien Präventionsseminare und Workshops für Schüler_innen, Lehrer_innen sowie Eltern. Sozialpädagogin Petra Wagner gestaltet diese Veranstaltungen gemeinsam mit ehemals drogenabhängigen jungen Menschen. Rückmeldungen von Schüler_innen einer 7. Mittelschulklasse nach einem Seminar, das Petra Wagner unter Mitwirkung einer Klientin durchführte, finden Sie hier.

Mögliche Inhalte der Seminare bzw. Workshops können sein:

  • Theorie der Suchterkrankungen und Suchtmittelkunde
  • Erfahrungsberichte und Austauschmöglichkeit mit einem Betroffenen
  • Übungen zur Selbsreflexion und zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung
  • rechtliche Grundlagen
  • Diskussionsrunden
  • Bereitstellung von thematischem Informationsmaterial zum Mitnehmen

Bisher organisierten wir Seminare zu folgenden Themen:

  • „Umgang mit suchtmittelgebrauchenden Eltern“
  • „Sucht ist Flucht – eine psychologische Betrachtung für Schüler_innen und Lehrer_innen“
  • „Die Sucht und mein Weg zurück ins Leben - Wenn Betroffene berichten..."
  • Informationsveranstaltung „Rund ums Thema Sucht"

Darüber hinaus bieten wir Seminare und Einzelberatungen auch für Jugendhilfeeinrichtungen, Fachkräfte und Mitarbeiter_innen in Ämtern und Behörden.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Kontakt

Radebeuler Sozialprojekte gGmbH
Leipziger Str. 26
01127 Dresden

Telefon: 0351 / 831 49 43
Telefax: 0351 / 831 49 44
E-Mail: info@rasop.de

NEWS

Ferienfahrten ins Gimmlitztal statt "Wave4Life"-Surfcamp ...mehr

Trampolin-Kurs I wird verschoben ! ...mehr

Radebeuler Sozialprojekte gGmbH "im Einsatz" ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz