Erstes Trampolintreffen der Modellstandorte

Im Januar konnten wir voller Stolz berichten, dass unsere Firma für den Standort Dresden an einem 3-jährigen Projekt zum Aufbau von Unterstützungsangeboten für Kinder aus suchtbelasteten Familien teilnimmt. Das Vorhaben wird durch die BZgA im Auftrag und mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20a SGB V gefördert und umfasst 5 Standorte in Sachsen.

Durch dieses Projekt sollen erfolgsversprechenden Rahmenbedingungen für das Unterstützungsprogramm „Trampolin“ für Kinder aus suchtbelasteten Familien im Alter von 8 bis 12 Jahren an 5 Modellstandorten untersucht werden. Dabei geht es um die Fragen, wie die kontinuierliche Teilnahme der Kinder am Präventionsprogramm ermöglicht werden kann und welche weiterführenden Unterstützungen nach Programmende bestehen. Im Rahmen dieses Vorhabens sollen die regionalen Netzwerke zur Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familien gestärkt werden und Erfahrungen für den Aufbau flächendeckender Angebote in Sachsen gesammelt werden.

Am 28. Januar fand im Deutschen Hygienemuseum Dresden das 1. Trampolin-Treffen der Modellstandorte statt. Frau Maatz und Herr Dr. Rilke von der „Sächsischen Landesstelle gegen Suchtgefahren e.V.“ gaben detaillierte Informationen zu Inhalt und Ablauf des Projektvorhabens „Trampolin in Sachsen“, Dokumentation und Evaluation sowie den Anforderungen an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Frau Michel (Referentin SMS), Frau Dr. Ferse, die Suchtbeauftrage der Landeshauptstadt Dresden, Frau Larraß (Geschäftsstelle Landesrahmenvereinbarung Präventionsgesetz) und Frau Wagner von der AOK Plus als Vertreterin des GKV-Bündnisses nahmen ebenfalls teil. Alle in den Modellstandorten beteiligten Träger waren vertreten und neben dem gegenseitigen Kennenlernen stand der fachliche Austausch im Mittelpunkt der Veranstaltung. Da unsere Firma schon einige Trampolindurchläufe durchgeführt hat, konnten wir viele Erfahrungen und Hinweise weitergeben.

Wir planen den ersten Trampolin-Durchgang im Modellprojekt bereits vor den Sommerferien und freuen uns auf den weiteren Austausch und die Zusammenarbeit!

 

NEWS

Ferienfahrten ins Gimmlitztal statt "Wave4Life"-Surfcamp ...mehr

Trampolin-Kurs I wird verschoben ! ...mehr

Radebeuler Sozialprojekte gGmbH "im Einsatz" ...mehr

© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020
© Radebeuler Sozialprojekte gGmbH 2020

STANDORTE

Dresden Meissen Pulsnitz Priestewitz Friedewald Kamenz